corporate_banner_de

Forstwirtschaft

Projekte
Vorrangige Förderbereiche
Innovation und Wissen
KMU und Midcap-Unternehmen
Infrastruktur
Klima- und Umweltschutz
Klimaschutz
Die EIB und die UN-Klimakonferenz
Umweltschutz
Regionen
Europäische Union
United Kingdom and the EIB
Erweiterungsländer
Europäische Freihandelsassoziation
Nachbarländer im Mittelmeerraum
Stärkere Synergien
Finanzierungs- und Beratungsinstrumente
Darlehen
Beteiligungskapital
Advisory services
Förderinstrument der FEMIP
Antragsmodalitäten
Trust fund
Technische Beratung
Risikokapitaloperationen
CAMENA – Rahmen für Klimaschutzfinanzierungen
MED 5P
Organisation and staff
FAQ - FEMIP
Die östlichen Nachbarländer der EU
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
DCFTA-Initiative
Treuhandfonds
Beispiele für EPTATF-Operationen
Institutioneller Rahmen
Zentralasien
Institutioneller Rahmen
Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Organisationen
Finanzierungsinstrumente
Technische Hilfe und Zuschüsse
Die Bank der EU in den AKP-Staaten
Unsere Schwerpunkte in den AKP-Ländern
Sie wollen ein Darlehen?
Investitionsfazilität
Boost Africa
Unsere Partner
Asien und Lateinamerika
Sektoren
Landwirtschaft, Lebensmittel und ländliche Entwicklung
Digitale Wirtschaft
Allgemeine und berufliche Bildung
Energie
Forstwirtschaft
Gesundheit und Biowissenschaften
Regionalentwicklung
Transeuropäische Netze
Verkehr
Die Städteagenda
Global Climate City Challenge
Wasser- und Abwassermanagement
Unsere Initiativen
Initiative zur Stärkung der wirtschaftlichen Resilienz
Gleichstellung der Geschlechter und wirtschaftliches Empowerment von Frauen
Kreislaufwirtschaft
Vorgeschlagene Projekte
Kürzlich genehmigte Projekte
Nach Regionen
Nach Sektoren
Anmerkungen
Unterzeichnete Darlehensverträge
Nach Regionen
Nach Sektoren
Nach kombinierten Kriterien
EFSI-Projektliste
Projektzyklus
Darlehensanträge
Projektprüfung
Auftragsvergabe
Projektüberwachung
Evaluierung der Operationen
Abläufe und Methodik
Der Blog

Forstwirtschaft

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Land- und Forstwirtschaft stehen im Zentrum unserer Bemühungen um nachhaltige Landschaften, um Wachstum und Beschäftigung im ländlichen Raum und um die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

In der EU nehmen Wälder eine Fläche von 155 Millionen Hektar und sonstige Baumbestände eine Fläche von 21 Millionen Hektar ein. Zusammen bedecken sie damit 42 Prozent der Landfläche der EU. Die Forstwirtschaft trägt zu mehreren EU-Zielen bei, unter anderem zur ländlichen Entwicklung, zum Einsatz erneuerbarer Energieträger, zur Entwicklungszusammenarbeit, zum Schutz der Biodiversität und zum Klimaschutz. Wälder spielen außerdem eine wichtige Rolle dabei, gesunde Böden zu erhalten, die Erosion einzudämmen und die Überflutungsgefahr zu mindern. Sie sind auch wichtige Kohlenstoffsenken und binden im Lauf ihres Wachstums weiteres CO2.

Strategie

Mit unseren Finanzierungen unterstützen wir die gesamte forstwirtschaftliche Wertschöpfungskette von der Erst- und Wiederaufforstung über die Waldsanierung und den Waldschutz bis hin zur Holzverarbeitung. Außerdem beteiligen wir uns an Waldschutzfonds und REDD+-Projekten (Reduzierung von Emissionen, die durch Abholzung und Waldschäden entstehen). Wir unterstützen die EU-Forststrategie und den EU-Forstaktionsplan sowie die Holzhandelsverordnung und den Aktionsplan „Forest Law Enforcement, Governance and Trade“ (FLEGT) der EU gegen illegalen Holzeinschlag und zur besseren Rückverfolgbarkeit. Wir beteiligen uns nicht an Projekten, bei denen Waldflächen in Anbaugebiete umgewandelt werden oder die den kommerziellen Holzeinschlag in tropischen und subtropischen Primärwäldern betreffen.

Investitionen in Wälder: Wo Geld und Poesie sich treffen

Die Sitka-Fichte gehört zu den größten immergrünen Bäumen der Welt. Sie wird bis zu knapp hundert Meter hoch, wächst in einem erstaunlichem Tempo (1,5 Meter pro Jahr) und kann einen Stammdurchmesser von fünf Metern erreichen. Der Stamm der größten derzeit bekannten Sitka-Fichte hat ein Volumen von geschätzt 337 Kubikmetern. Aus diesem Baum allein ließe sich mehr als genug Papier produzieren, um alle zu Lebzeiten des Autors verkauften Exemplare des Romans „Ulysses“ von James Joyce zu drucken.


Unser Ziel: Mehr Bäume!

Click to play the videoPlay the video

Jahr für Jahr gehen rund 13 Millionen Hektar Wald weltweit verloren. Die flächenverbrauchenden Sektoren sind für rund 30 Prozent aller Treibhausgasemissionen verantwortlich. Hauptsächlich gehen diese Emissionen auf den Verlust und die Schädigung von Wäldern zurück.




Produkte

Mit unseren vielfältigen Produkten für öffentliche und private Investitionsvorhaben bieten wir Flexibilität, Know-how und Kreativität, um Projekte auf den Weg zu bringen.



 Drucken