corporate_banner_de

Strukturierte Finanzierungen

Strukturierte Finanzierungen

    •  Verfügbare Sprachen:
    • de
    • en
    • fr
  • Verfügbar in: de en fr

Die EIB kann vorrangige Projekte stärker unterstützen, indem sie auf bestimmte Finanzierungsinstrumente zurückgreift, die ein höheres Risikoprofil aufweisen. Vorrangig sind u.a. Vorhaben, die die transeuropäischen Verkehrs- und Energienetze und sonstige Infrastrukturen sowie die wissensbasierte Wirtschaft, Energie und KMU betreffen.

Die Bank unterstützt diese Projekte aus der Fazilität für Strukturierte Finanzierungen (FSF) durch die Kombination der folgenden Instrumente:

  • Vorrangige Darlehen und Garantien, die auch die Risiken vor Abschluss des Projekts und in der frühen Betriebsphase abdecken
  • Nachrangige Darlehen und Garantien, die nachrangigen Darlehen der Anteilseigner gegenüber vorrangig sind
  • Mezzanine-Finanzierungen einschließlich hochverzinslicher Darlehen für KMU, die ein hohes Wachstum verzeichnen oder sich in der Umstrukturierungsphase befinden
  • Projektbezogene Derivate

Angesichts des großen Erfolgs der FSF wurden ihre Mittel kürzlich auf das Doppelte aufgestockt, so dass die Bank Operationen im Gesamtvolumen von höchstens 3,75 Mrd EUR finanzieren kann.

Unsere Strategie:




 Drucken